Weiter
Auswählen
  • Authentic Gracia
  • Sagrada Familia
Buchen
Reiseziel
2/0
Buchen

Eine Tagesroute durch Barcelona

Rutas Routen 17/08/2023
None

Um eine Stadt wie Barcelona zu besuchen, braucht man zweifellos ein paar Tage, um die wichtigsten Dinge nicht zu verpassen, besondere Orte zu entdecken oder den Alltag zu genießen. Aber nicht immer haben Besucher diese Zeit und es hilft immer sehr, einen ganzen Tag lang einen Reiseführer zu haben, in dem sie einige der symbolträchtigen Orte unserer Stadt erkunden können.


Wir schlagen eine sehr vollständige Route von Norden nach Süden vor, die sich ideal für die Fahrt mit dem Touristenbus eignet . Mit demselben Ticket können Sie zwei Routen nutzen, die Sie zu den besten Orten in Barcelona bringen.



Zwei Routen Bus Turìstic Barcelona



  • Wir beginnen den Tag im Parc Güell , der um 10 Uhr morgens seine Pforten öffnet. Von dort aus können wir einen Blick auf die ganze Stadt werfen und wundervolle Fotos machen. Wir empfehlen, vorher zu frühstücken. Es befindet sich im oberen Teil der Stadt und bietet einen spektakulären Blick auf Barcelona. Es ist eine gute Option, einen Überblick über die Stadt zu werfen und unsere ersten Fotos zu machen.



Park Güell



  • Vom Parc Güell bis zur Sagrada Familia . Sie sind etwa 2 km zu Fuß unterwegs oder wir nehmen den Bus, um Zeit zu sparen. Wenn wir die Basilika von innen besichtigen möchten (sehr empfehlenswert), ist es am besten, Tickets im Voraus zu kaufen, um unnötige Warteschlangen zu vermeiden. Hier finden Sie alle Informationen.



In der Heiligen Familie




  • Von der Sagrada Familia aus können wir direkt in Richtung Passeig de Gràcia laufen , der an sich schon von oben sehenswert bis zur Plaça Catalunya ist. Emblematische Gebäude, Luxusgeschäfte und Orte, an denen man etwas trinken und neue Energie tanken kann, sind eine unwiderstehliche Anziehungskraft. Historisch gesehen hatte es eher eine Wohnfunktion, in der die katalanische Bourgeoisie lebte. Seine modernistischen Fassaden sind ein wahres Wunderwerk. Berühmt wurde die Allee zu Beginn des 20. Jahrhunderts, als die renommiertesten katalanischen Architekten modernistische Häuser wie Casa Batlló, La Pedrera oder Casa Amatller errichteten.

Passeig de Gracia


Sie ziehen jede Woche Tausende von Besuchern an. Wir empfehlen auch den Online-Kauf von Tickets.


Zwei Routen Bus Turìstic Barcelona



Wir setzen unseren Spaziergang in Richtung Meer fort, bis wir vor der Plaça Catalunya stehen , dem zentralen Platz im Zentrum von Barcelona. Es wurde vom Architekten Francesc de Paula Nebot entworfen und am 2. November 1927 vom spanischen König Alfons XIII. eingeweiht.

Die Plaza de Catalunya wurde mit einem kleinen Tempel, einer zentralen Kolonnade, zwei Brunnen und vielen Skulpturen gestaltet.

Auf der Plaza de Cataluña gibt es vier Skulpturengruppen, die die vier katalanischen Hauptstädte – Barcelona, Girona, Lérida und Tarragona – repräsentieren, und zwei Gruppen, die die Tugenden der Weisheit und der Arbeit repräsentieren.


Die Plaza Catalunya ist das Zentrum des öffentlichen Nahverkehrs in Barcelona und verfügt über zahlreiche U-Bahn- und Touristenbusverbindungen. Der Platz ist von Geschäften umgeben und einige der beliebtesten Straßen Barcelonas beginnen von dort, wie zum Beispiel El Portal del Àngel oder La Rambla.




Catalunya-Platz


Wir überqueren die Plaza Cataluña und beginnen einen Spaziergang durch die beliebteste Straße der Stadt, Las Ramblas. bis Sie das Christoph-Kolumbus-Denkmal erreichen , das den Beginn des Hafens markiert. Wenn Sie hungrig werden oder einen einzigartigen Ort entdecken möchten, empfehlen wir Ihnen einen Stopp bei La Boquería , dem berühmtesten Markt in Barcelona, der verdientermaßen berühmt ist. An mehr als 300 Ständen werden frische Produkte aller Art angeboten: Obst, Gemüse, Fleisch, Fisch, Wurst...


La Boqueria-Markt


Denkmal für Christoph Kolumbus und Seehafen


Von hier aus können wir entscheiden, ob wir im Hafengebiet und seinen vielen gastronomischen Angeboten bleiben oder das Gotische Viertel der Stadt betreten und seine engen Gassen erkunden möchten.


Es besteht kein Zweifel, dass Sie an einem Tag das Beste und Typischste der Stadt gesehen haben und am Ende erschöpft, aber glücklich sein werden.


„Tausend Düfte und tausend Farben, Barcelona hat tausend Gesichter.“ - Joan Manuel Serrat, katalanische Singer-Songwriterin.



Teilen: