Weiter
Auswählen
  • Authentic Gracia
  • Sagrada Familia
Buchen
Reiseziel
2/0
Buchen

Märkte in Barcelona – Frische Produkte und gastronomische Launen

Gastronomía Gastronomie 17/01/2024

Feinschmecker und Shopaholics aufgepasst! Sind Sie bereit, Ihre Sinne mit einem Festmahl frischer Köstlichkeiten von höchster Qualität zu verwöhnen? Die Antwort auf Ihr gastronomisches Abenteuer in Barcelona beginnt mit dem Besuch eines der bedeutendsten Märkte Barcelonas.


Vom authentischsten Einkaufserlebnis bis zum besten Geschmackstest sind diese Märkte ein Muss für jeden echten Barcelonaner oder Reisenden. Wir stellen die wichtigsten vor; Wir laden Sie aber auch ein, selbst zu recherchieren.



LA BOQUERIA


La Rambla, 91, Ciutat Vella, 08001 Barcelona




Der San José-Markt, im Volksmund La Boquería genannt, ist ein städtischer Markt an der Rambla in Barcelona. Es ist nicht nur ein Ort, an dem man alle möglichen frischen Produkte kaufen kann, sondern auch eine Touristenattraktion.

Im Herzen von Barcelona öffnen jeden Tag mehr als 200 Händler ihre Türen, um das Beste der lokalen und internationalen Küche anzubieten.




SANT ANTONI-MARKT


Carrer del Comte d'Urgell, 1, L'Eixample, 08011 Barcelona



Der Mercat de Sant Antoni ist einer der wichtigsten Märkte der Stadt Barcelona. Es ist der einzige Markt, der 7 Tage die Woche kommerzielle Angebote anbietet. Das Gebäude aus dem Jahr 1882 mit einer Stahlkonstruktion und seine Umgebung beherbergen die drei eigenen Märkte: frische Lebensmittel, Amulette und den sonntäglichen Büchermarkt.



BARCELONETA-MARKT


Pl. del Poeta Boscà, 1, 2, Ciutat Vella, 08003 Barcelona



Gut besuchte Tapasbars und lebhafte Fisch- und Fleischstände in einem ikonischen Gebäude aus dem 19. Jahrhundert. Als ausgesprochen maritimer Markt wurde er 1887 in Betrieb genommen und zwischen 2005 und 2007 komplett umgestaltet. Das Modernisierungsprojekt, das vom Architekten Josep *Miàs entworfen wurde, gewann 2007 den Preis der Stadt Barcelona.



SANTA CATERINA-MARKT


de Francesc Cambó, 16, Ciutat Vella, 08003 Barcelona



Der Santa Caterina-Markt liegt mitten im Ciutat Vella, in den Vierteln Sant Pere, Santa Caterina und La Ribera und ist ein außergewöhnlicher Zeuge der Geschichte Barcelonas. Tatsächlich war dies der erste überdachte Markt der Stadt.

Das Zentrallager des Marktes hat eine Fläche von 3.685 m2, gebaut mit klassischen Materialien wie Holz und Glas.


Das symbolträchtigste Element ist eine farbenfrohe Mosaikabdeckung mit Gaudin-Resonanzen, die aus 325.000 Teilen besteht und die Farben der Obst- und Gemüsestände reproduzieren soll, die zuvor auf den Plätzen der Stadt existierten.



MERCAT DE LA CONCEPCIÓ


C/ d'Aragó, 317, L'Eixample, 08009 Barcelona



Der Concepción-Markt, auch Blumenmarkt genannt, ist ein Markt im Eixample von Barcelona.

Es ist ein idealer Treffpunkt zum Einkaufen, Plaudern und zum Genießen eines gastronomischen und geselligen Erlebnisses in jeder Hinsicht. Daher können Sie neben einem umfangreichen Verpflegungsangebot auch Aktivitäten für alle Altersgruppen genießen.



NINOT-MARKT


C/ de Mallorca, 133, L'Eixample, 08036 Barcelona



Der Ninot-Markt ist ein symbolträchtiger städtischer Markt im Noucentista-Stil mit Eisenarchitektur aus dem 19. Jahrhundert.



SARRIÀ-MARKT


Passeig de la Reina Elisenda de Montcada, 8, Sarrià-Sant Gervasi, 08034 Barcelona



Mit seiner mehr als hundertjährigen Geschichte ist dieser modernistische Bau mit drei Schiffen noch immer ein Zeuge des täglichen Lebens in der Nachbarschaft. Obwohl er 1967 und 2007 komplett renoviert wurde, behält der Sarrià-Markt noch immer die ursprüngliche Struktur und Dekoration der modernistischen Ära bei, verfügt jedoch über ein komplett modernisiertes Interieur.



Wenn Sie Lust haben, wie ein echter Barcelonaner einzukaufen, empfehlen wir Ihnen, sich diese auf keinen Fall entgehen zu lassen. Tauchen Sie ein in diese Märkte Barcelonas und erleben Sie den wahren Geschmack der Stadt!



Teilen: